Brooksbrücke - Brücke über den Hamburger Zollkanal.

Am 29.10.1888 fand an der Brooksbrücke die Schlusssteinlegung der Hamburger Speicherstadt in Anwesendheit des deutschen Kaisers Wilhelm II. statt. An der nördlichen Seite der Brücke über den Zollkanal standen die Skulpturen der Germania und der Hammonia - Bildhauer Alois Denoth.
Nach dem Krieg Neuerstellung der Skulpturen 2003 und 2006 folgten "St. Ansgar" (gilt als religiöser Gründer) und "Barbarossa" (Friedrich I.; gilt als weltlicher Wegbereiter für den freien Handel der Hansestadt.) - Bildhauer Jörg Plickat.

Das Album enthält 39 Bilder:


Album-Index