Dammtorbahnhof, Hamburg.

©www.bildarchiv-hamburg.de
Der Bahnhof Hamburg Dammtor, ist benannt nach dem Dammtor, einem ehemaligen Tor der Stadtbefestigung, Die heutige Anlage wurde 1903 im Beisein von Kaiser Wilhelm II. eröffnet und und war als Paradebahnhof für Staatsbesuche vorgesehen. Der neue Dammtorbahnhof ersetzte den vorherigen Bahnhof auf der Hamburg-Altonaer Verbindungsbahn, der 1866 gebaut wurde.

Das Album enthält 26 Bilder:


Album-Index