Album
Domplatz, Hansestadt Hamburg.

V3pscnls1k 21899377099 6805c40a93 l2

Der Hamburger Dom, Mariendom wurde im 1805 abgerissen; er befand sich im ältesten Hamburger Siedlungsgebiet südlich der Petrikirche am Speersort. 1840 entstand auf dem freien Gelände des Mariendoms ein klassizistischer Neubau für die Gelehrtenschule des Johanneums ( Architekten Carl Ludwig Wimmel und Franz Gustav Forsmann ); das Gebäude wurde im II. Weltkrieg zerstört. Nach archäologischen Grabungen und Planungen für eine Bebauung mit einem Glaskubus wurde 2009 auf dem Domplatz eine Grünanlage fertiggestellt.

Fotos: 43

Das Album enthält folgender Bilder: