Dove Elbe / Flüsse in der Hansestadt Hamburg.

©www.bildarchiv-hamburg.de
Die Dove Elbe (von niederdeutsch dov = "taub") ist ein 18 km langer Nebenarm der Elbe im Südosten Hamburgs. Die Dove Elbe wurde 1437/38 am Gammer Ort durch einen Verbindungsdeich zwischen den Inseln Alten- und Neuengamme vom Hauptstrom der Unterelbe abgetrennt.

Das Album enthält 110 Bilder: