Elbtreppe, Neumühlen

Die Elbtreppenhäuser, auch Heuburg genannt, sind ein Ensemble von fünf verschachtelten Gebäuden am Altonaer Elbhang bei Neumühlen mit den Adressen Elbtreppe 5, 7/9, 13/13a, 15a/b und 15c/d. Sie wurden zwischen 1740 und 1888 erbaut und gelten als letztes Zeugnis der ehemaligen Siedlungsstruktur am Altonaer Hafen. Ab 2014 wurden vier der fünf Häuser restauriert, das Etagenhaus mit den Hausnummern 15 c und d jedoch abgerissen und in ähnlicher Form wieder aufgebaut.

Das Album enthält 19 Bilder:



Album-Index