Das ehem. Rettungsschiff Sea-Eye hat am Lotsenkanal im Hafen von Hamburg Harburg festgemacht; Kommandobrücke mit Steuerrad, Kompass und Fernglas.

[5533-5ZDzysPic1] Das ehem. Rettungsschiff Sea-Eye hat am Lotsenkanal im Hafen von Hamburg Harburg festgemacht; Kommandobrücke mit Steuerrad, Kompass und Fernglas. © Christoph Bellin       mehr anzeigen
Der ehem. Fischkutter Sea-Eye hat am Lotsenkanal im Hafen von Hamburg Harburg festgemacht - das Schiff wurde 2014 von der Hilfsorganisation Sea Eye gekauft und zur Rettung von in Seenot geratenen, meist geflüchteten Menschen im Mittelmeer eingesetzt. Jetzt ist geplant, das ausser Dienst gestellte Rettungsschiff zu einer Informations- und Erinnerungsstätte zu machen, denn der Kutter dokumentiert die humanitäre Katastrophe im Mittelmeer mit Zehntausenden Schiffbrüchigen und Ertrunkenen.

Weitere Bilder aus dem Album Harburger Hafen + Kanäle; Hafenbilder aus Hamburg.:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben:


Album-Index