Kunst im öffentlichen Raum; Bronzeskulptur zwei Frauen mit Kind, Steinblock auf dem Parkplatz Bei den Höfen in Hamburg Jenfeld.

[2088-hv9a7Hvn4S] Kunst im öffentlichen Raum; Bronzeskulptur zwei Frauen mit Kind, Steinblock auf dem Parkplatz Bei den Höfen in Hamburg Jenfeld. © Christoph Bellin       Der Stadtteil Jenfeld gehört zum Bezirk Wandsbek. Jenfeld wurde 1304 erstmalig urkundlich erwähnt. Ab Mitte des 14. Jahrhunderts gehörte das Dorf zum Kloster Reinbek. mehr anzeigen
Als im Zuge der Reformation der Klosterbesitz aufgelöst wurde, kam das Dorf 1529 wieder in landesherrlichen Besitz und wurde dem Amt Reinbek zugeordnet. Nach der Annexion Schleswig-Holsteins durch Preußen 1867 wurde Jenfeld dem neu gegründeten Kreis Stormarn zugeordnet. 1927 wurde Jenfeld in die Stadt Wandsbek eingemeindet. 1938 kam Jenfeld gemeinsam mit Wandsbek aufgrund des 1937 beschlossenen Groß-Hamburg-Gesetzes zu Hamburg. In dem.5 km² großen Stadtteil leben ca. 25 000 Einwohner.

Navigieren im Album (fast) Schwarz-Weiss:

Auswahl aus dem Album (fast) Schwarz-Weiss:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben:


Album-Index