Foto
Luftaufnahme vom Hansahafen, lks. der Indiahafen mit dem Australia Kai und Afrika Kai - im Vordergrund Gleisanlagen und Güterzüge am Veddeler Damm. Frachtschiffe liegen im Hansahafen im Hafenbecken an Dalben - über Schuten wird die Ladung gelösch

Cpeo7zjyva 15404850430 86aab350f6 l2

Bildnummer: 280_0413

Luftaufnahme vom Hansahafen, lks. der Indiahafen mit dem Australia Kai und Afrika Kai - im Vordergrund Gleisanlagen und Güterzüge am Veddeler Damm. Frachtschiffe liegen im Hansahafen im Hafenbecken an Dalben - über Schuten wird die Ladung gelöscht oder die Schiffe beladen. Vor dem Kaischuppen 51 liegen Kähne und ein Frachter am Bremer Kai; kleiner Lagerhäuser und Steganlagen sind am Lübecker Ufer zu erkennen. Am gegenüber liegenden O`swakai die Lagerschuppen 43 - 47, dazwischen der Schornstein eines der Hafenkraftwerke. Auf der anderen Seite der Kaizunge die Schuppen am America Kai des Segelschiff Hafens. Am anderen Elbufer das Gaswerk auf dem Großen Grasbrook, rechts die Einfahrt zum Magdeburger und Baakenhafen. © G. Werbeck - hhla.de / www.hamburger-fotoarchiv.de. Fotografien aus den Stadtteilen und Bezirken der Hansestadt - Bilder von Hamburg STEINWERDER, Bezirk Hamburg MITTE. Steinwerder wurde im Mittelalter eingedeicht und konnte somit bewirtschaftet werden. Durch den Gottorfer Vertrag kam die Insel 1768 gemeinsam mit den Pachthöfen Grevenhof, Ellerholz und Roß an Hamburg. Am Reiherstieg entstanden seit den 1840er Jahren die ersten Werften auf Steinwerder. Dort wurden in den 1850er Jahren auch die ersten Trocken- und Schwimmdocks auf Hamburger Staatsgebiet errichtet. Nachdem die Siedlung 1871 zum Vorort erhoben worden war, wurde Steinwerder 1894 als Stadtteil nach Hamburg eingemeindet. Als reines Hafengebiet hat Hamburg Steinwerder keine Einwohner und eine Gesamtfläche von 10,4 km².

Schlagworte: alt hamburg australia kai fotos afrika damm hafen bilder entwicklung geschichte historisch hafenbecken frachtschiffe gleisanlagen hansahafen dalben güterzüge veddeler indiahafen hafengeschichte

Das Foto befindet sich in folgenden Alben: